Tango Argentino

Der Tango Argentino hat mit dem europäischen Standard-Tango nur wenig gemeinsam. Er ist „weicher“, es gibt keine starre Tanzhaltung und keine „abgehackten“ Figuren. Auch die Musik unter­scheidet sich erheblich, von langsam und melancholisch, bis hin zu sehr schnell und beschwingt. Oft wechselt der Rhythmus auch in einem Stück. Der Tänzer kann seine Schritte auch auf einzelne Instrumente oder den Gesang abstimmen und die Musik somit viel individueller umsetzen.

Erleben Sie bei uns, wie schön Tango Argentino sein kann.

Workshops

Stufe I

Termine erhalten Sie über unser Tanzschulbüro.

35,-€ pro Person

Practica

Termine nennt Ihnen gerne unser Tanzschulbüro.

3 x 75 Minuten Tanzspaß
35,- € pro Person